Neutrofield

Ayurveda und Nervensystem

Der Körper beinhaltet ca. 360 Akupunkturpunkte sowie ca. 72'000 Nadis. Nadi bedeutet (Energie)-Kanal, Röhre.

Gesundheit bedeutet freies Fliessen von Energie durch Meridiane und Energiekanäle. Der Ayurveda beschreibt den Verlauf der vitalen Energie, der Lebensenergie, dem Prana durch 72'000 Energiekanäle des Körpers, den sogenannten Nadis. Er beschreibt, wie das Prana  rechte und linke Hirnhemisphären energetisiert, dann durch die Hirnanhangsdrüse in das Nadi-Kanalisationssystem nach unten fliesst. Die rechte Hirnhälfte wird genährt, energetisiert durch Ultraschallenergie, die linke Hirnhälfte durch strahlendes Licht.

Anders ausgedrückt sind wir erschaffen oder genährt durch Klang und Licht, oder durch Klang und Bilder. Der Fluss und die Flussrichtung des Pranas sind bestimmt durch die Klänge und Bilder und weitere Eindrücke, die wir über die Sinnesorgane, zum Beispiel der Haut und mit der Atmung aufnehmen.
 

Ayurveda beschreibt die toxische Wirkung von elektromagnetischer Strahlung. (Der Ayurveda stammt aus der Zeit von 2000-3000 Jahren vor unserer Zeitrechnung.)

Mit dem Monsun  kommt es zu einer Vielzahl von Gewittern. Elektromagnetische Ladungen sind vibrierende Giftstoffe, welche die Kanäle des Prana, der Lebensenergie beeinflussen. Werden die Kanäle der Lebensenergie durch elektromagnetische Strahlung beeinflusst und verformt, kann das Prana die Gewebe und Organe nicht erreichen und nähren. (Folgen sind Kummer,
Ängstlichkeit, Depression, Schlaflosigkeit, Menstruationsstörungen, Panikattacken, rasender Puls usw.)

 

Unser Körper ist sehr sensibel auf Elektromagnetismus. In geringeren Dosen sind wir der elektromagnetischen Strahlung täglich
am Computer, am drahtlosen Telefon und an jedem elektrischen Gerät ausgesetzt.
Wir werden magnetisiert.


Die Nadis werden durch viele Ursachen beschädigt. Schlechte Diät, Stress, zu wenig Erholung und Schlaf. Elektromagnetische Strahlung jedoch verursacht eine unmittelbare und sofortige Wirkung, weil dessen Schwingungen unmittelbar in das Schwingungssystem der Energiekanäle eindringt. (Dr.D.Beech)

                                                      Elektrosmog, elektromagnetische Belastung

                                                                                        Technisch erzeugter Elektromagnetismus ist nicht dynamisch. "Technische"                                                                                                      elektrische Felder durchdringen uns von allen Seiten. Mobilfunk, elektrische                                                                                                    Geräte, Bildschirme, elektrische Leitungen, Satelliten etc. führen zu einer 
                                                                                        Dauerbestrahlung unserer Nervensysteme. Diese nimmt täglich zu, vor allem seit                                                                                          dem Zeitalter der drahtlosen Kommunikationssysteme. Das neue 5G-Netz für                                                                                                  eine bis zu 1000fach schnellere Datenübermittlung, soll bis 2020 einsatzbereit                                                                                                sein. Es erfordert 10-20mal mehr Sendestationen, als bis heute bereits                                                                                                          aufgestellt sind. Gesendet wird nicht nur mittels Sendemasten. In Städten wie                                                                                                  zum Beispiel Zürich, werden Sendeanlagen neu auch unter                                                                                                                                  Kanalisationsabdeckungen angebracht.
​ Zur Zeit ist zu beobachten (Stand 2019),                                                                                              wie fast täglich neue Sendestationen aufgestellt und montiert werden.

Neutrofield- Produkte

Neutrofield-Produkte unterstützen unsere Energiesysteme im täglichen Gebrauch des Computers, 
beim Telefonieren, in Supermärkten, im Auto- 
und öffentlichen Verkehr.
 
Neutrofield-Produkte harmonisieren unser Energiefeld und stärken die körpereigenen
Abwehrkräfte.  In den Produkten 
von Neutrofield kommen verschiedene Mineralien
entsprechend dem 
Ayurveda zur Anwendung. 
Die Mineralien und Kristalle sind so gewählt, d
ass sie für unsere Körpersysteme optimal 
harmonisieren und unterstützen. 

                                                                                                    Der Ayurveda ist das Wissen zur Gesundheit und des
                                                                                                    langen Lebens.
                                                                                                    Der Ayurveda benutzt dazu jedes Mittel wie Atemübungen, Kontrolle der                                                                                                          Snnesorgane, Meditation, Ernährung, Yogaübungen, Massagetechniken,                                                                                                            pflanzliche, mineralische (Edelsteine) und metallische Anwendungen,

                                                                                                    und bezieht auch die Wirkung der Planetenkräfte in die Betrachtung mit                                                                                                            ein.

                                                                                                    Die vom Ayurveda benutzten Mineralien wandeln Energie und wirken                                                                                                                dauerhaft ausgleichend, polarisierend und stärkend auf d
en physischen                                                                                                            Körper.  Der Ayurveda, Paracelsus und die Alchemisten benutzen fast dazu                                                                                                     dieselben Mineralien und kristallinen Formen.

Es handelt sich um altes Wissen, welches in verschiedenen Kulturen zu diesem Zweck seit Jahrtausenden von Jahren
angewendet wird.


Neutrofield/ Mineralien / Das piezoelektrische Prinzip

Beim piezoelektrischen Prinzip wird durch Druck auf ein Mineral eine elektrische Spannung erzeugt. Bei Druck auf einen Quarz-Kristall entsteht eine Entladung in der Form eines Funkens. So funktioniert der elektrische Feueranzünder. 
Bei der Solarzelle trifft Licht/Energie auf Quarzsand. Quarzsand wandelt Licht in elektrische Energie.
Beim Piezo-Regensensor entsteht eine elektrische Ladung durch fallende Regentropfen auf eine Piezo-Matte.


Anders ausgedrückt sind Mineralien Energiewandler. Jedes Mineral nimmt spezifische Energie auf, transformiert sie und gibt eine dem Mineral entsprechende Energie wieder ab, wobei das Mineral im neutralen Zustand verweilen will.
 

In einem Feld gibt es 3 Zustände. Den neutralen Zustand, den positiven Zustand und den negativen Zustand.
Wirkt eine Kraft von aussen auf Materialien ein, baut sich eine Spannung auf, das Mineral lädt sich auf (positiver Zustand).
Die Atomkerne entfernen sich durch Aussenwirkung voneinander und an einem Grenzpunkt (negativer Zustand) kommt es zur Entladung.


Die Atomkerne schnellen wieder zurück an ihren ursprünglichen gemeinsamen Ort, (neutraler Zustand). 

Der neutrale Zustand, das Neutrofield  ist in dieser Abfolge der Urzustand und ihm gebührt die grösste Aufmerksamkeit und Priorität. Aus einem neutralen Feld ensteht ein Impuls, dieser dehnt sich bis an eine Grenze aus, bricht zusammen und findet zurück in den neutralen Zustand. 

Man könnte es so formulieren, dass das Mineral Spannung Ausseneindrücke medial in sich aufnimmt und transformiert wieder abgibt. Energie wird aufgenommen und in einer anderen Form wieder entladen.   
Das Zurückschnellen des Mineralkerns in den neutralen Zustand setzt eine spezifische Energie frei. 

Das kann grobe physische Einwirkung sein (Schlag auf den Feuerstein) oder subtile Einwirkung wie Sonnenenergie auf Quarzsand (Solarzelle) oder das Kratzen von Vynilrillen auf die Saphirspitze (Schallplatte).
usw. usw.
 

Gleichgewicht, Vitalität und Gesundheit sind gleichbedeutend mit Gleichgewicht der drei Urzuständen.
Neutral-Positiv-Negativ. (Dr.R.Stone). 
Durch Aktivität, Ambitionen, Sinnesimpulse, technische Strahlung usw. baut sich Ladung auf.
Wird diese Ladung nicht wieder abgebaut durch regelmässiges Eintauchen in den neutralen Zustandes, kommt es zu Überladung, unkontrollierten Entladungen, Kurzschlüssen, Zusammenbrüchen. (Panikattacken, Burnout, Depression usw.).

 

Wie es begann
 

1984, während meinem Akupunkturstudium  in Colombo besuchten wir Studenten ein Ayurveda- Spital.
Ein Spital mit 550 Betten und eigener Apotheke, in der alle benötigten Medikamente selbst hergestellt wurden. Wir sahen zum Beispiel einen Knaben mit geschienter Unterarmfraktur. Das einzige angewendete Medikament beim Einschienen und Richten des Arms danach war eine in der eigenen Apotheke angefertigte Opiumpaste, die auf den Arm aufgetragen wurde.
Er verspürte keinen Schmerz.


Zuletzt hatten wir ein Interview mit dem Schlangendoktor. Schlangenbisse sind einige der häufigsten Todesursachen in Indien und Sri Lanka. Er erklärte uns unter anderem, dass er Schlangenbisse ausschliesslich mit Edelsteinen behandelte.

Diese Begegnung war für mich der zündende Moment und der Beginn einer langjährigen Auseinandersetzung mit Edelsteinen, Mineralien und Kristallen sowie weiteren ayurvedischen therapeutischen Methoden.